Nordrhein-Westfalen

Ich bin nicht die Wahrheit

Mittwoch,

20.09.17 // 11.00 Uhr

> zur Wochenübersicht

Nordrhein-Westfalen

Ich bin nicht die Wahrheit

 

Eigenproduktion

Ev. Gymnasium Meinerzhagen

 

21 Schüler*innen

Spielleitung: Thomas Erdmann

Spieldauer: 60 Minuten

 

 

Die Theater AG des Evangelischen Gymnasiums Meinerzhagen besteht bei diesem Stück aus 20 Schülerinnen und Schülern im Alter von 15 bis 18 Jahren. Die Gruppe erarbeitet jedes Jahr ausgehend von einem offen gestellten Thema (z.B. Sinn des Lebens, Angst, Religion) ein eigenes Stück, meist mit einem hohen Anteil von den Schülern geschriebener Texte.

 

Sind Luthers Ideen auch im Jahr des Reformationsjubiläums noch aktuell? Welchen Stellenwert hat der Glaube in der heutigen Gesellschaft? Was bedeutet Glauben für jeden Einzelnen? Unterschiedliche Charaktere begeben sich auf der Suche nach einem Halt, einer Wahrheit, einem Glauben in einer Gesellschaft in der sie sich verloren fühlen. Die Zuschauenden lernen ihre Überzeugungen, Ängste und Zweifel kennen: „Gibt es eine absolute Wahrheit oder hat jeder Mensch seine eigene? Ist mein Glaube wirklich mein Glaube oder die Interpretation anderer? Kann ich mich frei entscheiden? Was bedeutet eigentlich Freiheit?“ In Devil´s Corner, einem Supermarkt der Superlative, treffen schließlich alle Protagonist*innen aufeinander. Doch ein Stromausfall taucht den Markt der unbegrenzten Möglichkeiten in Dunkelheit, in der die Menschen auf sich selbst zurückgeworfen werden …

SCHULTHEATER DER LÄNDER 2017

→ zurück zur Startseite